EVO Cam II

Digitalmikroskop Full-HD

Das hochauflösende Digitalmikroskop bietet exzellente Bildqualität durch die erstklassige Optik , die Benutzerfreundlichkeit und effiziente Arbeitsabläufe verbindet. EVO Cam II macht die Bilderfassung und Dokumentation einfacher, schneller und zuverlässiger.

  • Bildqualität mit außergewöhnlich hoher Auflösung (1080p/60fps)
  • Optische Vergrößerung bis zu 300x
  • Eigenständig, drahtlos oder PC-Anschluss

Digitalmikroskop Full-HD

Jetzt mit erweiterter Funktionalität!

Das Digitalmikroskop EVO Cam II bietet eine exzellente Bildqualität, um auch verborgene Details aufzudecken. Mit einer optischen Vergrößerung bis zu 300x und einem intelligenten Autofokus, der jederzeit gestochen scharfe Bilder garantiert, ist EVO Cam II optimiert für die Qualitätskontrolle, Prüfung, Inspektion und Dokumentation.

Eine hochwertige und zuverlässige optische Performance macht EVO Cam II zu einer äußerst leistungsstarken Bildgebungslösung mit einer Reihe von Objektivoptionen, die für beeindruckende Ergebnisse bei jeder Anwendung sorgen. Die überragende Bedienerfreundlichkeit minimiert den Schulungsaufwand und macht das EVO Cam II zu einem leistungsfähigen und flexiblen Tool, das sich ideal für Mehrbediener- und Produktionsumgebungen eignet.

Die neue Firmware der EVO Cam II erweitert die Funktionalität, erhöht die Stabilität der Software und die Flexibilität des Systems durch zusätzliche Parametereinstellungen.

  • NEU: Einmalige Objektivkalibrierung für Messungen im gesamten Zoombereich
  • NEU: Anpassbarer Zoombereich
  • NEU: Bildvergleich
  • NEU: Bildwiedergabe abrufbar
  • NEU: Administrator-Einstellungen sperren/entsperren
  • NEU: Tiefenscharfe Bilder erstellen anhand mehrerer Bilder

Stativ-Varianten

Stativ-Varianten

Das modulare Design von EVO Cam II ermöglicht dem Benutzer die Auswahl von verschiedenen Stativoptionen, Beleuchtungen und weiterem Zubehör.

Multi-axis Säulenständer

  • Präzise und robust, ideal für industrielle Anwendungen, bei denen ein maximaler Arbeitsabstand benötigt wird.
  • Integrierte Gasfeder erlaubt die Höhenverstellung mit Gegengewicht für eine schnelle und mühelose Bedienung. Einfacher Wechsel zwischen hohen und flachen Objekten.
  • Verfügbar mit Basisplatte oder Direktmontage auf die Arbeitsfläche.

Ergo-Stativ

  • Kompakte Größe bietet außergewöhnliche Stabilität für hohe Vergrößerungen.
  • Durchlichtbeleuchtung (optional) gestattet die Betrachtung eines breiteren Spektrums an Proben.
  • Verschiebetisch (optional) zum präzisen Manövrieren von Objekten, ideal für die Inspektion sensibler Teile, vermeidet eine Kontamination durch Berührung.

Doppelarm-Säulenständer

  • Speziell konzipiert für Anwendungen, die eine größere Reichweite erfordern, ohne die Stabilität zu beeinträchtigen.
  • Leichte Verstellbarkeit ermöglicht genaue Positionierung und Ausrichtung.
  • Verfügbar mit Basisplatte oder Klemme zur Montage direkt auf der Arbeitsfläche.

 

Gelenkarm-Stativ

  • Größtmögliche Flexibilität, konzipiert für Anwendungen, die eine große Reichweite erfordern.
  • Mehrstufige Verstellbarkeit ermöglicht komfortable Positionierung und Ausrichtung.

 

Einzelarm-Säulenständer

  • Stabile Basisplatte, ideal für größere Objekte.
  • Komplett mit belastbarer Basisplatte.

 

Tischstativ

  • Ultrakompaktes System mit flacher Basis und integrierter Durchlichtbeleuchtung.
  • Verschiebetisch (optional) ermöglicht das einfache Manövrieren bei der Inspektion von Proben.

 

Details

Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit und die intuitive Bedienung stehen im Mittelpunkt von EVO Cam II. Das leicht verständliche Menü und die einfache Bedienung minimieren den Schulungsaufwand und stellen eine ideale Lösung für mehrere Benutzer in Produktionsumgebungen mit einer hohen Arbeitsgeschwindigkeit, dar.

Eine Übersichtsfunktion ermöglicht Ihnen das einfache Auffinden eines interessanten Punktes auf dem betrachteten Objekt. Das Funktionsmenü auf dem Bildschirm von EVO Cam II steht in mehreren Sprachen zur Verfügung.

Zusätzlich zur komfortablen Bedienung aller Hauptfunktionen am Gerät ermöglicht eine Fernbedienkonsole eine schnellere und komfortablere Bedienung.

Gestochen scharfe Live-Bilder

Die hochwertigen Optiken, die in EVO Cam II verwendet werden, haben spezielle Beschichtungen, die für eine bestmögliche optische Wiedergabe, Konsistenz und Leistung für viele industrielle Anwendungen sorgen.

EVO Cam digital microskope for pcb inspection

  • Das neue Tiefenschärfemodul gleicht eine mangelnde optische Tiefenschärfe durch eine Kombination mehrerer Einzelbilder unterschiedlicher Fokusebenen aus. Aus den unterschiedlich scharfen Bild- und Fokusebenen wird mittels Software ein komplett scharfes Ergebnisbild errechnet und dargestellt.
  • Diverse neue Weitfeld- und Präzisionsobjektive für eine bis zu 300x Vergrößerung. Beim Vergrößerungswechsel ist aufgrund der parfokalen und parzentrischen Zoomoptik keine Nachfokussierung notwendig.
  • Auto- und manueller Fokus mit intelligenter Steuerung weiterer Kameraeinstellungen (Weißabgleich, Belichtung, Helligkeit) gewährleisten stets ultrascharfe Bilder mit hohem Kontrast.
  • Erkennen Sie auch in schattigen oder hellen Bereichen feinste Details mithilfe des großen Dynamikbereichs (WDR). Ideal für Objekte mit hohen Kontrasten (beispielsweise reflektierende Metalle).
  • Die hohe Bildwiederholrate (60fps) der Kamera gewährleistet klare und ruckelfreie Videobilder.

Schattenfreie Beleuchtung

Integriertes 8-Punkt-LED-Ringlicht für eine optimale, schattenfreie Ausleuchtung bei allen Anwendungen. Farbtemperatur 5500K.

Durchlichtbeleuchtung (optional) gestattet die Betrachtung eines breiteren Spektrums an Proben.

Bildübertragung

Bilder lassen sich mit EVO Cam II per Knopfdruck einfach erfassen und direkt auf einen USB-Stick speichern.

USB 3.0 für schnelle Bildübertragung

Alternativ können Bilder sicher per Kabelausgang (HDMI oder USB 3.0) oder drahtlos mit einem Wi-Fi-Adapter auf einen Computer übertragen werden. Die Verwendung eines Wi-Fi-Adapters macht eine zusätzliche Verkabelung überflüssig und ermöglicht dem Benutzer das schnelle Ansehen und Herunterladen von Bildern und Videos, wodurch sich die Lösung ideal für den Zugriff durch mehrere Benutzer eignet.

Mehr Details erkennen mit der 360°-Winkeloptik

Diese einzigartige Optik bietet eine Rundum-Betrachtung um volle 360°, ohne dass das Objekt bewegt werden muss. Dies macht die Prüfung einfacher und schneller.

Die 360°-Winkeloptik zeigt verschiedene Ansichten des gleichen Objekts

Im Winkel von 34° sind auch versteckte Details an senkrechten Bauteilen oder Merkmalen gut erkennbar. Für ein Höchstmaß an Flexibilität können Bediener auf einfache Weise zwischen einer drehbaren Schrägansicht und einer senkrechten Ansicht umschalten.

Einfache Messungen am Bildschirm

EVO Cam II verfügt über eine einfache Bildschirm-Messfunktion mit auswählbaren Überlagerungen, Rastern und Messlinien.
EVO Cam II Bildschirm-Messfunktion

Der Cursormodus zeigt zwei skalierbare horizontale und vertikale Linien an, die die Messung von X- und Y-Werten ermöglichen, wobei die Ergebnisse auf dem Bildschirm angezeigt werden. Eine Punkt-zu-Punkt-Diagonalmessung ermöglicht zudem die Messung nicht ausgerichteter Gegenstände.

Anpassbare Überlagerungen können einfach erstellt und in die Kamera importiert werden, wodurch ein sicherer Vergleich mit Zeichnungen, Mustern oder Strichplatten möglich ist.

Raster können nach Bedarf dargestellt, skaliert und positioniert werden.

Zubehör

Dank des modularen Designs kann der Anwender das System den unterschiedlichsten Applikationen anpassen.

Bedienkonsole

Zusätzlich zur komfortablen Bedienung aller wichtigen Funktionen. Die Fernbedienung ermöglicht eine ergonomische Bedienung, ohne dabei nach oben greifen zu müssen. Sie hat zudem 3 Sondertasten für den schnellen Zugriff auf die drei am häufigsten benötigten Voreinstellungen.

Objektive

Hervorragende Optiken gewährleisten beeindruckende Ergebnisse und gestochen scharfe Bilder für eine Vielfalt von Anwendungen: hohe Vergrößerung, hochpräzise Detailarbeit oder Manipulation und Präparation, Nacharbeit oder Montagearbeiten, die große Arbeitsabstände erfordern.

Die Objektive verfügen über Anti-Reflex-Beschichtungen zur Verbesserung der Bildqualität und über ein Filtergewinde.

Verschiebetisch

  • Adaptierbar an das Ergo-Stativ und Tischstativ sorgt er für eine reibungslose und präzise Positionierung.
  • Zur Prüfung der Einheitlichkeit von Proben und Komponenten oder zur Inspektion zerbrechlicher, bzw. empfindlicher Objekte.

Durchlichtbeleuchtung

  • Durchlichtbeleuchtung (optional) gestattet die Betrachtung eines breiteren Spektrums an Proben. Bietet Flexibilität, da transparente Objekte mithilfe von Durchlicht- wie auch Auflichtbeleuchtung betrachtet werden können.

360° Winkeloptik

  • Das ultimative Prüfzubehör, das eine Rundum-Betrachtung um volle 360° um das Objekt ermöglicht (in einem Winkel von 34° zur Vertikalen).
  • Die 360°-Drehung bietet eine verbesserte Betrachtung für viele Anwendungen, einschließlich Komponenten aus den Bereichen Elektronik (Leiterplattenlötstellen, Bohrungen, Säulen und Gewindeformen), Mechanik, Medizin und Kunststofftechnik.
  • Einfaches Umschalten zwischen 360°-Rundumansicht und senkrechter Ansicht für ein Höchstmaß an Komfort.
  • Mit integriertem 8-Punkt-LED-Ringlicht und Objektiv.

Filter

Zahlreiche Filter stehen zur Verfügung, um Details innerhalb von Objekten hervorzuheben, die für das menschliche Auge nicht leicht zu erkennen sind.

UV-Ringlicht

Die UV-Ringlicht ist ein ausgezeichnetes Sonderzubehör für EVO Cam II. Sie eignet sich für spezifische Anwendungen in der Elektronik, Luft- und Raumfahrt bis hin zur Forensik, um z. B. Beschichtungen oder Schichten, Schutzlacke oder Oberflächen zu prüfen.

Spezifikationen

Wenn Sie Ihre spezifischen Anforderungen näher besprechen möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Vision Engineering Ansprechpartner.

Objektive

Hervorragende Optiken gewährleisten beeindruckende Ergebnisse und gestochen scharfe Bilder für eine Vielfalt von Anwendungen: Hohe Vergrößerung, hochpräzise Detailarbeit oder Manipulation und Präparation, Nacharbeit oder Montagearbeiten, die große Arbeitsabstände erfordern.

Präzisions-Objektive

Äußerst hohe Auflösung und hoher Kontrast, optimiert für Arbeiten mit präziser Vergrößerung, mit Anti-Reflex-Beschichtung und Filtergewinde.

Präzisions-Objektive
Objektiv 0.45x 0.62x 1.0x 1.5x 2.0x
Vergrößerung Zoombereich 2,3x – 68x 3,1x – 93,7x 5x – 151,2x 7,6x – 226,8x 10x – 302,4x
Arbeitsabstand 160 mm (6,30″) 106 mm (4,17″) 85 mm (3,35″) 43 mm (1,69″) 29 mm (1,14″)
Bildausschnitt bei max. Zoom 7,8 mm x 4,2 mm (0,31″ x 0,17″) 5,5 mm x 3,1 mm (0,22″ x 0,12″) 3,5 mm x 2 mm (0,14″ x 0,08″) 2,3 mm x 1,2 mm (0,09″ x 0,05″) 1,5 mm x 1 mm (0,06″ x 0,04″)
Filtergewinde 49mm 55mm 49mm Keines Keines

Weitfeld-Objektive

Großer Bildausschnitt, geeignet für größere Objekte. Besonders langer Arbeitsabstand bietet maximale Flexibilität, mit Anti-Reflex-Beschichtung und Filtergewinde.

Weitfeld-Objektive
Objektiv Dioptrien Dioptrien
Vergrößerung Zoombereich 1,75x – 51,4x 2,1x – 65,5x
Arbeitsabstand 245 mm (9,65″) 197 mm (7,76″)
Bildausschnitt bei max. Zoom 10 mm x 5,5 mm (0,39″ x 0,22″) 8 mm x 4,5 mm (0,31″ x 0,18″)
Filtergewinde 52mm 52mm

Kamera-Spezifikationen

Eine leistungsstarke optische Performance macht das EVO Cam zu einer idealen Lösung für die digitale Bilderfassung.

Kameradaten
Kamera-Zoom 30x optisch, 12x digital
Kameraauflösung Full-HD 1080p, 1920 x 1080, 1/2.8″ CMOS
Bildwiederholrate 50 fps und 60 fps (umschaltbar)
Fokusfunktionen Auto- und manueller Fokus
Ausgang HDMI & USB 3.0
Dateispeicherformat .png

360° Winkeloptik (optional)

360° Schrägblick
Zoom-Faktor 5,3:1
Zoombereich 19x – 105x
Arbeitsabstand 35,5mm
Bildausschnitt bei min. Zoom 25,7mm x 22,1mm
Bildausschnitt bei max. Zoom 2,6mm x 2,2mm
Schrägblick 34° aus der Vertikalen
Senkrechter Blick
Zoom-Faktor 5,3:1
Zoombereich 28x – 151x
Arbeitsabstand 56,5mm
Bildausschnitt bei min. Zoom 19,7mm – 11,2mm
Bildausschnitt bei max. Zoom 1,6mm – 0,9mm
Schrägblick

Beleuchtung

  • Integriertes 8-Punkt-LED-Ringlicht für eine optimale, schattenfreie Ausleuchtung bei allen Anwendungen. Farbtemperatur 5500K.
  • Durchlichtbeleuchtung (optional) gestattet die Betrachtung eines breiteren Spektrums an Proben.

EVO Cam – interne Steuerungsfunktionen

  • Zoom in/out
  • Beleuchtungssteuerung Ringlicht
  • Steuerung der sekundären Beleuchtung, z. B. Durchlicht (falls installiert)
  • Bilderfassung
  • Überblickmodus
  • Fokus: Auto/manuell
  • Weißabgleich: Automatisch
  • Bildhelligkeit
  • Infrarotfilter: Ein/Aus
  • Modus Großer Dynamikbereich (WDR)
  • Voreinstellungen und Sondertasten
  • Bildschirmanzeige: Ein/Aus (Anzeige der Vergrößerung)
  • Fadenkreuz: Größe/Farbe
  • Kalibrierung
  • Cursor/Raster/Überlagerung
  • Britische/metrische Maßeinheiten
  • Ton Ein/Aus

Bedienkonsole

Alle Einstellungsmöglichkeiten von EVO Cam II sind über die Option Fernbedienkonsole zugänglich. Zusätzliche Funktionen der Option Bedienkonsole ermöglichen den schnellen Zugriff auf die 3 Voreinstellungen.

Stromversorgung

  • Standardspannung 100 V – 240 V, 50/60 Hz, verfügbar in allen weltweiten Steckerkonfigurationen.

Anschlüsse

  • HDMI (Monitorausgang)
  • USB 3.0 (PC-Ausgang)
  • 2 x USB 2.0 (Speicherstick, Bedienkonsole oder Wi-Fi-Adapter)
  • Buchse Netzteil
  • Buchse externes Ringlicht
  • Buchse Durchlicht

Abmessungen

Multi-axis Säulenständer

  • A = 455 mm (184 mm*)
  • B = 635 mm (830 mm**)
  • C = max. 691 mm
  • D = max. 279 mm (abzüglich Arbeitsabstand)
  • E = max. 439 mm* ohne Basisplatte.
    ** maximale Tiefe mit Armüberstand.

 

 

Ergo-Stativ

EVO Cam II Ergo-Stativ dimensions
  • A = 280 mm
  • B = 420 mm
  • C = 515 mm
  • D = max. 192 mm (abzüglich Arbeitsabstand)
  • E = 200 mm

 

 

Doppelarm-Säulenständer

EVO Cam II Doppelarm-Säulenständer dimensions
  • A = 250 mm (168 mm*)
  • B = 827 mm
  • C = 543 mm (424 mm*)
  • D = max. 334 mm (232 mm*) (abzüglich Arbeitsabstand)
  • E = max. 655 mm* ohne Basisplatte.

 

 

Einzelarm-Säulenständer

EVO Cam Einzelarm-Säulenständer dimensions
  • A = 278 mm
  • B = 587 mm – 625 mm
  • C = 485 mm
  • D = max. 220 mm (abzüglich Arbeitsabstand)
  • E = max. 430 mm

 

 

Gelenkarm-Stativ

EVO Cam II Gelenkarm-Stativ dimensions
  • A = 168 mm
  • B = max. 1140 mm
  • C = max. 812 mm
  • D = max. 519 mm (abzüglich Arbeitsabstand)
  • E = max. 812 mm
  • F = 305 mm (abnehmbar)

 

 

 

Tischstativ

EVO Cam II Tischstativ dimensions
    • A = 240 mm
  • B = 285 mm
  • C = 340 mm
  • D = max. 117 mm
  • E = 85 mm

 

 

 

Zubehör

  • Bedienkonsole (Fernbedienung)
  • Objektive
  • Filter
  • 360° Winkeloptik
  • Verschiebetisch
  • Durchlichtbeleuchtung (serienmäßig mit Tischstativ, optional mit Ergo-Stativ)

FAQs

In welchem Dateiformat wird das Bild erfasst und gespeichert?

EVO Cam II erfasst und speichert Bilder im PNG-Format (Portable Network Graphics), einem weitläufig kompatiblen Format. PNG-Bilder verlieren keine Informationen aufgrund von Komprimierung, sodass sämtliche Details im gespeicherten Bild bewahrt werden. EVO Cam II speichert Bilder mit einer automatischen Sequenznummer.

Benötige ich einen PC oder Software, um Bilder zu speichern?

Nein. EVO Cam II erfasst Bilder direkt auf einem USB-Speicherstick an der Seite des Geräts, sodass kein PC bzw. keine Software erforderlich ist. Sie können jedoch weiterhin mit einem USB 3.0-Kabel und über den Anschluss an der Rückseite des Geräts oder über den Wi-Fi-Adapter die Verbindung mit einem PC herstellen.

Kann ich Bilder auf einer externen Festplatte speichern?

Ja. Schließen Sie anstatt eines USB-Speichersticks einfach eine externe Festplatte an den USB-3.0-Steckplatz an.

Dient der USB-Port von EVO Cam II zum Anschluss an einen PC?

Ja. Es befinden sich drei USB-Anschlüsse am Gerät. Der USB 3.0-Anschluss an der Rückseite des Geräts ermöglicht den Anschluss an einen PC. Der USB-Anschluss an der Seite des Geräts ermöglicht die Aufnahme von Bildern direkt auf einen USB-Speicherstick oder die Verwendung mit dem Wi-Fi-Adapter.

Kann ich EVO Cam II nur mit einem Bildschirm verwenden?

Ja. EVO Cam II kann einfach über HDMI an einen HDMI-fähigen Bildschirm angeschlossen werden.

Wie groß ist der Autofokus-Bereich von EVO Cam II?

Der Autofokus-Bereich beträgt ca. 1 cm (je nach Objektiv und Vergrößerung). Dadurch wird eine Änderung der Objekthöhe ermöglicht. Bestehen hohe Schwankungen in der Objektgröße, muss die Kameraposition justiert werden.

Wie wird die Vergrößerung berechnet?

Die Vergrößerung ist eine Kombination aus dem verwendeten Objektiv und der Bildschirmgröße. EVO Cam II zeigt die gegenwärtige Vergrößerung am Bildschirm an, die für verschiedene Objektive und Bildschirmgrößen konfiguriert werden kann. Die von Vision Engineering angegebenen Vergrößerungen beruhen auf einem 24-Zoll-Bildschirm.

Wie lange dauert die Einrichtung zur Verwendung von EVO Cam II?

Das ausgepackte EVO Cam II kann in wenigen Minuten eingerichtet und genutzt werden. Schalten Sie dann einfach die Kamera ein, und wenige Sekunden später können Sie Full-HD Bilder betrachten und speichern.

Benötige ich eine Schulung für die Anwendung des EVO Cam II?

Nein. Dank der intuitiven Steuerung ist die Bedienung selbst für neue oder ungeübte Nutzer äußerst einfach.

Worin liegt der Vorteil eines Zoomverhältnisses von 30:1?

Nutzer können eine Vielfalt von Untersuchungen durchführen, von geringer bis hoher Vergrößerung, ohne das Objektiv auswechseln zu müssen oder die Fokusebene zu verlieren. Das spart Zeit und erhöht die Effizienz.

Verfügt die Kamera über einen Autofokus?

Wie groß ist der Bildausschnitt von EVO Cam II?

Der Bildausschnitt hängt vom verwendeten Objektiv und von der Vergrößerung ab, mit der Sie das Objekt betrachten. Der breiteste Bildausschnitt wird mit einem schwach vergrößernden Objektiv erzielt. Der Bildausschnitt wird kleiner, wenn die Vergrößerung erhöht wird. Vollständige Einzelheiten können Sie den optischen Daten entnehmen.

Welche Beleuchtungsoptionen werden angeboten?

EVO Cam II ist mit einem regelbaren 8-Punkt LED-Ringlicht ausgestattet, die eine optimale schattenfreie Ausleuchtung für eine Vielzahl an Anwendungen bietet.

Eine optionale Durchlichtbeleuchtung (bei Verwendung mit dem Ergo-Stativ) ermöglicht die Ansicht eines breiteren Spektrums von Objekten und Proben, z. B. lichtdurchlässige Objekte.

Welche Stative kann ich mit EVO Cam II verwenden?

EVO Cam II ist eine äußerst flexible Lösung für eine Vielzahl an Anwendungen und Umgebungen. Vision Engineering hat eine Reihe von Stativen entwickelt, die eine Anpassung an individuelle Anforderungen ermöglichen. Wir sind gerne bereit, Sie hinsichtlich der besten Konfiguration für Ihre Anforderungen zu beraten.

Kann ich Filter auf die Objektive aufsetzen?

Ja. Die Objektive haben jeweils ein Gewinde zur Aufnahme verschiedener Filter (Grau-, Farb-, UV- und Polarisationsfilter).

Kann ich EVO Cam II für einfache Messungen verwenden?

Ja. Evo Cam II kann für einfache Messungen verwendet werden, mit anpassbaren Überlagerungsgittern und Cursern. Dies wird manchmal auch Dimensionierung genannt. Optional kann auch eine professionelle Softwarelösung (Vifox) zur Vermessung und Dokumentation angeboten werden.

Welche Messgenauigkeit kann ich mit EVO Cam II erzielen?

Vision Engineering gibt für einfache Messungen am Bildschirm keine Messgenauigkeit an, da diese von zahlreichen Faktoren abhängt. Dazu gehören Fokusposition, Nutzerfähigkeit und Kalibrierung.

Vision Engineering hat eine Reihe von hochpräzisen berührungslosen Messsystemen im Produktportfolio, wenn eine hohe Messgenauigkeit benötigt wird (bis zu ±2µm).

Wird EVO Cam II mit einem Bildschirm geliefert?

EVO Cam II kann optional mit oder ohne Bildschirm geliefert werden. Bitte beachten Sie, dass der Bildschirm ein kritischer Teil des Systems ist. Ein Bildschirm von schlechter Qualität beeinträchtigt die Qualität des mit dem EVO Cam II erfassten Bildes. Für weitere Informationen zu den von uns empfohlenen Monitoren, wenden Sie sich bitte an Ihre nächstgelegene Vision Engineering Niederlassung oder Ihren Vertriebspartner.

Welche Vorteile bietet mir EVO Cam II gegenüber einem Stereomikroskop?

Das hängt von Ihrer Anwendung ab. EVO Cam II bietet eine komfortable Nutzung und bei gleicher Vergrößerung einen wesentlich größeren Bildschauschnitt als ein Stereomikroskop.

Bei Anwendungen in der Elektronik ist EVO Cam II zum Beispiel ideal zur schnellen Prüfung von Leiterplatten hinsichtlich unterbrochener Verbindungen und Bauteilbestückung.

Im Vergleich dazu bietet ein Stereomikroskop wie das Lynx EVO ein 3D-Bild mit überragender Tiefenwahrnehmung und eignet sich daher besser für Arbeiten, die Hand-Augen-Koordination erfordern, wie manuelles Löten oder Nacharbeiten.