Enquire Now
StartseiteNewsAußergewöhnlich präzise, digitale Inspektion mit dem VisionZ2

Außergewöhnlich präzise, digitale Inspektion mit dem VisionZ2

By September 30, 2014News

Das neue VisionZ2 Videoinspektionssystem von Vision Engineering nutzt die Detailgenauigkeit der digitalen Full-HD Inspektion (1080p). Das Ergebnis: Ultimative optische Leistungsfähigkeit in einem hochwertigen, kompakten Design – jetzt mit integrierter Bilderfassung über einen USB Port (USB-Stick), ein separater PC ist also nicht erforderlich.

Das VisionZ2 ist auch für Produktions-, Montageumgebungen oder QS-Abteilungen konzipiert, in denen es auf einfache Bedienung, hohe optische Leistung und wiederholbare, einwandfreie Inspektionsergebnisse ankommt.

Für eine perfekte Videoinspektion und Bildbearbeitung ist nicht nur eine besonders hochwertige Full-HD-Kamera (1080p) erforderlich, sondern es muss auch ein „Live“-Bild zur mühelosen Hand-Augen-Koordination vorhanden sein. Das VisionZ2 erreicht eine Bildrate von bis zu 60 fps (frames per second, Bilder pro Sekunde). Mit dieser außergewöhnlich hohen Optik-Performance ist es damit den meisten Fernsehbildern (die eine Bildrate von 25 fps haben) weit überlegen. So sind detaillierte Inspektions-, Montage- und Bearbeitungsaufgaben mühelos möglich.

Mit einem besonders großen Bildausschnitt, einer bis zu 122-fachen Vergrößerung und diversen Konfigurationsoptionen ist das VisionZ2 die professionelle Wahl für die unterschiedlichsten Aufgaben, bei denen es um präzise Vergrößerung ankommt, wie z.B.:

Einsatzbereiche: Forschung & Entwicklung, Labor, Mikromontage, Elektronik, Mikromechanik, Automobilindustrie, Zahntechnik, Medizintechnik, Forensik, Warenkontrolle, Präsentation und Schulung u.v.m.