Routinemikroskop DX51 für die Metallurgie
Routinemikroskop DX51 für die Metallurgie
Routinemikroskop für die Metallurgie

DX51

Das trinokulare DX51 ist ideal für Routineanwendungen und Schulungen in Industrie und Wissenschaft Das einzigartige Design bietet hohe Stabilität, hervorragende optische Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit.

  • Eingestellter Artikel
  • Kompakter, stabiler Aufbau
  • Optimierte Mikroskopoptik
  • Homogene EPI Hellfeld/Dunkelfeld-Beleuchtung
add to cart success
add to cart success
Dieses Produkt hat Varianten und kann nur in den Warenkorb, indem Sie die Produkt-Informationen Seite hinzugefügt werden.
add to cart success
Submit Request Quote
 * Denotes Required Field.
Name:
 *
Company Name:
Phone:
Email:
 *
Message:
Request Quote
 

Das DX51 wurde eingestellt und ist ersetzt durch das Material-/Metallurgie-Mikroskop TIM5.

Das DX51 ist das ideale Instrument zur Abdeckung der anspruchsvollen Anforderungen an ein Industrie- und Schulungsmikroskop. Die einfache Bedienung gewährleistet erstklassige Effektivität bei allen Routinearbeiten.

Highlights

  • Vergrößerung 40x - 400x
  • Die Optik bietet hervorragenden Kontrast und Auflösung.
  • Beleuchtung für Hellfeld uns Polarisation
  • Zubehör für Bilddokumentation, -analyse und -auswertung
  • Kompakte, stabile Bauweise mit endlos korrigierter Optik

Es eignet sich optimal für die Qualitätskontrolle, Metallinspektion und zur Musterpräperation. Es ist äußerst leistungsfähig und zuverlässig.

Das DX51 ist ein hochwertiges Instrument, das bei der Prüfung und Identifizierung mikroskopisch kleiner Metall-Kornstrukturen gute Dienste leistet.

DX51

Ergonomie

  • Ermüdungsfreie Bedienung durch optimal platzierte Bedienungselemente für Tischverstellung und Fokus.
  • Tief liegende Beleuchtungsregler für einfache Bedienung und Effizienz.
  • Grobfokus vom Bediener justierbar.

Beleuchtung

  • Die Köhler-Beleuchtung mit stufenlos justierbarer 20 W Halogenlampe ermöglicht optimale Ausleuchtung bei Beobachtung oder bei Bildaufnahmen.

Vielseitigkeit

  • Vielseitig in Verbindung mit außergewöhnlichem Design und optimaler Stabilität.
  • Effizienz in kompaktem Format.
  • Leistungsstarke Performance und einfache Bedienung.

Wenn Sie Ihre konkreten Anforderungen ausführlich mit uns erörtern möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner bei Vision Engineering.

Mikroskopaufbau
Mikroskopaufbau
Fokus Beidseitige Fein- und Grobeinstellung mit justierbarer Begrenzung
Regulierung des Grobfokus
Beleuchtung Integrierte Köhler-Beleuchtung für Auflicht (Hellfeld)
6V/20W Halogenlampe (vorzentriert)
Integriertes Netzteil für variable Netzspannung
Objektivwechsler 4-Stationen Revolver
Optik Auf endlos korrigierte Optik

 

Binokular Tubus
Binokular Tubus
Augenabstand 55 - 75 mm
Neigung 30°
Binokularer Tubus mit Fotoausgang

 

Kreuztisch
Kreuztisch
Auflagefläche 150 x 140 mm
Bedienelement Koaxialtrieb für X/Y
X/Y Verstellbereich 75 x 50 mm

 

Objektive
Objektive
Infinity Plan Achromat x4/N.A. 0,1 (Hellfeld)
Infinity Plan Achromat x10/N.A. 0,25 (Hellfeld)
Infinity Plan Achromat x40/N.A. 0,60 (Hellfeld)
Mögliche Produkte

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an unter +49 (0)8141 401670

This site uses cookies to help deliver an engaging user experience.
To learn more about what cookies are and how to manage them visit AboutCookies.org