Okularloses Stereomikroskop Lynx EVO
Lynx EVO Mikroskop mit Smart Cam HD-Kamera
Ergonomisches Stereomikroskop Lynx EVO
Klare 3D-Optik für mehr Produktivität
Lynx EVO mit Säulenstativ Multi-axis
Produktiveres Arbeiten mit dem Lynx EVO
Das okularlose Stereomikroskop für produktiveres Arbeiten

Lynx EVO

Ein modernes okularloses Stereomikroskop für das Betrachten und Analysieren Ihrer Komponenten und Proben in 3D. Das Lynx EVO bietet eine hervorragende optische Performance mit einzigartigen Ergonomievorteilen, um Ihre Produktivität zu steigern.

  • Vergrößerung 6x - 60x (max. 120x)
  • Beste Ergonomie erhöht Genauigkeit und reduziert Fehler
  • Dynascope® Stereo-Optik für erstklassige Betrachtung in 3D
/Portals/0/EasyDNNRotator/10778/Embed/video_0u452pxt.jpg Dürfen wir vorstellen: Das neue Lynx EVO!

Dürfen wir vorstellen: Das neue Lynx EVO!

Power your productivity. Noch mehr Komfort geht nicht.
/Portals/0/EasyDNNRotator/10778/o3zykg5j.jpg

Sehen Sie mehr

Mit der 360° Winkeloptik inspizieren Sie genau das, was Sie wollen.

/Portals/0/EasyDNNRotator/10778/2vms5don.gif

Kunden weltweit vertrauen auf unsere Systeme

Ihre Applikationen. Unsere Lösungen.
/Portals/0/EasyDNNRotator/10778/l13p1vl1.jpg

Mehr Kopffreiheit. Mehrwert.

Atemberaubende 3-dimensionale Stereobilder ohne Komfort-Einschränkungen 
add to cart success
add to cart success
Dieses Produkt hat Varianten und kann nur in den Warenkorb, indem Sie die Produkt-Informationen Seite hinzugefügt werden.
add to cart success
Submit Request Quote
 * Denotes Required Field.
Name:
 *
Company Name:
Phone:
Email:
 *
Message:
Request Quote
 

Das Lynx EVO ist ein Stereomikroskop ohne Okulare,  das Ihnen durch 3-dimensionale Bilder in erstklassiger Qualität zu höherer Produktivität verhilft.

Die einzigartige und patentierte okularlose Optik des Lynx EVO macht Schluss mit unbequemem Arbeiten und bereitet den Weg zu mehr Effizienz durch besonders leichte Bedienung und hohe ergonomische Performance.

Das Lynx EVO liefert hervorragende Bilder in 3D (Stereo)-Qualität für die schnelle und präzise Prüfung in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen.

Die okularlose Dynascope®-Technologie vereinfacht Präzisionsprüfungen durch natürliche Ergonomie und mühelose Hand-Augen-Koordination.

Da keine Mikroskop-Okulare notwendig sind, kann der Bediener ermüdungsfrei und damit komfortabler arbeiten. Auch für das Unternehmen ergeben sich entsprechende Vorteile durch die gesteigerte Produktivität.

HD Bilderfassung

Dank modularem Aufbau kann mühelos Zubehör adaptiert werden, um Ihren Arbeitsprozess zu verbessern. Z.B. Kamera/Software zur HD Bilderfassung oder die drehbare 360° -Winkeloptik der Spitzenklasse.

Innovation und Evolution

Das Lynx EVO ist eine innovative, völlig neue Generation des äußerst erfolgreichen Stereomikroskops Lynx.

Seit der Einführung der okularlosen Mikroskope von Vision Engineering verlassen sich immer mehr weltweit führende Unternehmen auf unsere Stereomikroskope und der speziellen Technologie, mit denen sie die täglichen Herausforderungen wachsender Qualitätsansprüche und kleinerer Teile mit größerer Effizienz und Präzision bewältigen können.

Highlights

  • Beeindruckende okularlose 3D (Stereo)-Bilder.
  • Verbesserte Ergonomie beugt Übermüdung vor und erlaubt höhere Produktivität und Effizienz.
  • 10:1 Zoom-Faktor für einen Vergrößerungsbereich von  6x - 60x (120x max.) mit Grob- und Feintrieb und variabler Rasterung.
  • Integrierte HD-Kamera und Software (optional) für einfache Bild-/Videoerfassung und Dokumentation.
  • Großer Arbeitsabstand zum mühelosen Bearbeiten und Analysieren von Komponenten. Hohe Schärfentiefe zur Betrachtung aller Details von Proben.
  • Die optische Dynascope®-Technologie erlaubt eine hervorragende Hand-Augen-Koordination im gesamten Arbeitsprozess.
  • Flexible Stativ-Varianten, ideal für industrielle Anwendungen und Life Sciences.

Modulares Konzept erlaubt die Wahl unter verschiedenen Stativ-, Beleuchtungs- und Zubehöroptionen.

Stativ-Varianten

Ergo-Stativ
  • Kompakte Größe für begrenzte Arbeitsfläche.
  • Außergewöhnliche Stabilität bei hohen Vergrößerungen.
  • Durchlichtbeleuchtung (optional) gestattet die Betrachtung einer größeren Palette von Gegenständen.
  • Verschiebetisch (optional) zum präzisen Manövrieren von Proben; Unverzichtbar, um zerbrechliche Objekte zu untersuchen. Vermeidet Beschädigungen empfindlichen Teile und Kontamination durch Berührung.
Multi-axis Säulenständer
Lynx EVO mit Multi-Axis Säulenständer
  • Präzise und robust, ideal für industrielle Anwendungen, bei denen eine möglichst große Arbeitsfläche vonnöten ist.
  • Mehr Freiraum zur Inspektion großer Teile
    (max. Ausladung: 439 mm).
  • Integrierte Gasfeder erlaubt die Höhenverstellung mit Gegengewicht für eine schnelle und mühelose Bedienung. Einfacher Wechsel zwischen hohen (bis zu 242 mm) und flachen Objekten.
  • Verfügbar mit Plattformsockel oder Direktmontage an die Arbeitsfläche.

Unternehmen entscheiden sich für das Lynx EVO, weil sie wissen, dass ihre Nutzer mit diesem Instrument effizienter, präziser und produktiver arbeiten. Es profitiert nicht nur der Bediener, sondern auch das Unternehmen.

Der Ergonomie-Vorteil

Das Lynx  EVO nutzt die einzigartige Dynascope -Technologie für verbesserte Produktivität durch die besondere Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit.

Vision Engineering investiert sehr viel Zeit in die Verbesserung der Ergonomie. Wir kennen den wichtigen Zusammenhang zwischen einer bequemen Körperhaltung des Bedieners und erhöhter Produktivität, Effizienz und letztendlich verbesserter Qualität.

Die okularlose Optik bietet ein unerreichbares Maß an Komfort und reduziert die Ermüdung des Bedieners signifikant. Es minimiert die Gefahr von  körperlicher Beeinträchtigung, die durch einseitiges Arbeiten in schlechter Körperhaltung entstehen kann.

Nicht so bei Lynx EVO. Die erhöhte Bewegungsfreiheit anstatt starrer Kopfhaltung führt zu geringeren Ermüdungserscheinungen der Anwenders, auch über einen längeren Zeitraum.

Die patentierte Optik bietet eine unvergleichbare dreidimensionale Betrachtung, wobei die scheinbare Entfernung zum betrachtenden Abbild des Objektes der Entfernung zum echten Objekt entspricht.

Für den Anwender bedeutet das:

  • Bequeme 3D-Bilderfassung in Spitzenqualität.
  • Ermüdungsfreie Betrachtung in natürlicher Körperhaltung.
  • Keine Einschränkung in der Kopfbewegung und spürbar reduzierte
    Ermüdung der Augen.

Für das Unternehmen bedeutet das:

  • Fehlerfreies Arbeiten selbst über lange Zeiträume.
  • Verbesserte Bedienerfreundlichkeit auch im Schichtdienst.
  • Höhere Effizienz und Produktivität.
  • Geringere Gefahr von Belastungsschäden für den Anwender.

Erstklassige Optik

Die patentierte Dynascope®-Technologie optimiert die Körperhaltung durch eine erhöhte Kopffreiheit von 70 mm seitlich und ebenfalls 70 mm vor oder zurück. (Kopfbewegung)

Durch den Zoomfaktor von 10:1 kann der Standardvergrößerungsbereich von 6x bis 60x mit zusätzlichen Objektiven auf eine Gesamtvergrößerung von 120x erhöht werden. Die variable Rasterung mit Click-Stop hilft mit einer wählbaren Vergrößerungsposition. Es erlaubt ebenso eine Reproduzierbarkeit bei der Kalibrierung in den Software-Paketen.

  • Iris-Blendensteuerung in der Zoomeinheit für größere Kontrolle von Schärfentiefe
    und Kontrast.
  • Grob- und Feintrieb zur schnellen und präzisen Fokussierung.

Beleuchtung

  • 8-Punkt LED-Ringlicht mit Leuchtstärkenregelung und integrierter
    drehbarer Streulinse.
  • Optionale 5-Punkt LED-Durchlichtbeleuchtung.

Smart Cam HD-Digitalkamera

Die integrierte HD-Kamera/Software (optional) ermöglicht die nahtlose Bild-/Videospeicherung und -Kennzeichnung zur Dokumentation. Gleichzeitig ist die Anzeige auf dem Bildschirm (über den PC) möglich. Auch geeignet für Vorführungen oder Schulungen.

  • Einfache und praktische Bildaufnahme/Videospeicherung (bei gleichzeitiger Stereobetrachtung).
  • Praktischer USB2.0 Anschluss.
  • Die mitgelieferte Software erlaubt die einfache und schnelle Beschriftung und Dokumentation der geprüften Produkte.
  • Beschriftungen/Kommentare können als separate Dateien geladen und somit zur Prüfung verwendet werden.
  • Einfache Bilderfassung im JPEG-, PNG- oder BMP-Format. 
  • Videos im AVI-Format speichern, ideal für Schulungs- und Ausbildungszwecke..

Messsoftware-Optionen

DimensionOne™ oder pixel-fox® sind leistungsfähige Softwarelösungen für das Lynx EVO zur professionellen Messung und Dimensionierung am Bildschirm. Die Software wird komplett mit CD und Kalibriervorlage oder Objektmikrometer für einfache Messungen direkt am Bildschirm geliefert. Fragen Sie nach weiteren kompatiblen Software-Lösungen.


360° Winkeloptik

Die um 360° drehbare Winkeloptik ist das ultimative Inspektionszubehör. Es erlaubt die rotierende 360°-Betrachtung des Gegenstands oder der Probe (im Winkel von 34°). Der Bediener kann mühelos zwischen Schrägblick und herkömmlichem, senkrechtem Blick wechseln. So ist ein besonders flexibles Arbeiten möglich.

  • Die 360°-Rotation erlaubt die verbesserte Detailbetrachtung in vielen Anwendungsbereichen wie Elektronik, Präzisionsmechanik, Medizintechnik und Kunststoffbranche.
  • Im Winkel von 34° sind auch versteckte Details an senkrechten Bauteilen oder Merkmalen gut erkennbar. Besonders in der Elektronikinspektion und Mikromechanik ein unverzichtbares optisches Zubehör.
  • Der bequeme Wechsel zwischen dem 360° drehbaren Schrägblick un der herkömmlichen senkrechten Aufsicht bietet ultimativen Komfort.
  • Mit integriertem Objektiv und 8-Punkt LED-Ringlicht.

Das modulare Konzept des Lynx EVO erlaubt den Einsatz in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen und ermöglicht die einfache Adaptierung hilfreichem Zubehörs.

360° Winkeloptik
360° Winkeloptik zur Schräg- oder Direktansicht
  • Das ultimative Inspektionszubehör ermöglicht einen 360° Schrägblick auf den Gegenstand
    (in einem Winkel von 34°).
  • Die 360°-Rotation erlaubt die verbesserte Detailbetrachtung in vielen Anwendungsbereichen wie z.B. in der Elektronik (PCB-Lötverbindungen), Bohrungen, Nuten- und Gewindeformen, Mikrotechnik, Medizintechnik und der Kunststoffbranche.
  • Der bequeme Wechsel zwischen dem 360° drehbaren Schrägblick und der herkömmlichen senkrechten Aufsicht bietet einzigartigen Komfort.
  • Mit integriertem Objektiv und 8-Punkt LED-Ringlicht.
Smart Cam Kamera und Software
Smart Cam HD Kamera für das Stereomikroskop Lynx EVO
  • Die integrierte HD-Kamera/Software (optional) ermöglicht die nahtlose Bild-/Videospeicherung und -Kennzeichnung zur Dokumentation. Gleichzeitig ist die Anzeige auf dem Bildschirm (über den PC) möglich. Auch geeignet für Vorführungen oder Schulungen.
  • Die mitgelieferte Software (uEye) erlaubt die einfache
    und schnelle Beschriftung der geprüften Produkte. Beschriftungen/Kommentare können als separate Dateien geladen und somit zur Prüfung verwendet werden.

Anmerkung: Fragen Sie nach weiteren kompatiblen Software-Lösungen.

Verschiebetisch
Verschiebetisch für das Lynx EVO Stereomikroskop
  • Der Verschiebetisch  sorgt für ein präzises Manövrieren, das bei der Betrachtung empfindlicher Teile oder Prüfung von Mikro-Komponenten besonders wichtig ist. In Verbindung mit einer Strichplatte (Mikrometerskala) können Gegenstände auch skaliert oder gemessen werden.
  • Unverzichtbar, um zerbrechliche Objekte zu untersuchen und um Verunreinigung durch Berührung zu vermeiden.
  • Nur in Verbindung mit dem Lynx EVO Ergo-Stativ.     
Objektive
Lynx EVO Objektiv
Wählen Sie unter verschiedenen Objektiven Ihren benötigten Vergrößerungsbereich oder Arbeitsabstand. Die Objektive sind für verbesserte Bildergebnisse antireflektierend beschichtet.
Mess- / Vergleichs-Strichplatten
Strichplatte für das Lynx EVO Stereomikroskop
  • Gibt dem Anwender die Möglichkeit zu messen, indem eine Messskala in der Optik für ein Auge sichtbar ist.
  • Standardausführung ist erhältlich mit Fadenkreuz oder Messskala (Mikrometer-Skala).
  • Die Strichplatte mit Messskala erlaubt die schnelle und einfache Messung von Objekten während der Inspektion.
  • Kundenspezifische Strichplatten auf Anfrage erhältlich.
Durchlichtbeleuchtung
Durchlichtbeleuchtung für das Lynx EVO Zoom-Stereomikroskop
  • Eine Durchlichtbeleuchtung gestattet die Betrachtung einer größeren Palette von Gegenständen. Größere Flexibilität, da z.B. transparente Objekte, oder Life Science Artikel mit Durch- und Auflicht betrachtet werden können.
  • Nur zur Verwendung mit dem Ergo-Stativ

Wenn Sie Ihre konkreten Anforderungen ausführlich mit uns erörtern möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner bei Vision Engineering.

Optik

Objektiv Zoom-Bereich Arbeitsabstand
0,45x 2,7x – 27x 176 mm
0,62x 3,7x – 37x 128 mm
1,0x 6x - 60x 75 mm
1,5x 9x – 90x 42 mm
2,0x 12x - 120x 29 mm

 

Objektiv Bildausschnitt
  bei min. Zoom bei max. Zoom
0,45x 55 mm 5,5 mm
0,62x 40 mm 4,0 mm
1,0x 25 mm 2,5 mm
1,5x 16 mm 1,6 mm
2,0x 12 mm 1,2 mm

 

Smart Cam (optional)

Bildspeicherung und -dokumentation mit dem Smart Cam Kameramodul.

Kameradaten
Sensortyp CMOS
Kameraauflösung (B x H) 1600 x 1200 Pixel
Sensorgröße 1/3"
Pixelgröße 2,8 µm
Farbtiefe 8-bit
Bildwiederholrate (fps) max. 18,3 fps
Dateiformate BMP, JPEG, PNG und AVI
Software im Lieferumfang uEye Cockpit
(andere Lösungen auf Anfrage)
Software-Upgrade DimensionOne oder pixel-fox® für erweiterte Funktionalität in Bezug auf Dokumentation, Archivierung und Messungen am Bildschirm.

360° Winkeloptik (optional)

360° Schrägblick
Zoombereich 4,2x (16x*) – 42x
Arbeitsabstand 35,5 mm
Bildausschnitt bei min. Zoom 10,2 mm*
Bildausschnitt bei max. Zoom 3,8 mm
Betrachtungswinkel 34° aus der Senkrechten

* Ohne Randbegrenzung

Senkrechter Blick
Zoombereich 6,8x (15x*) – 68x
Arbeitsabstand 56,5 mm
Bildausschnitt bei min. Zoom 12 mm (kontinuierlich)
Bildausschnitt bei max. Zoom 2,5 mm
Betrachtungswinkel -

 

Beleuchtung

  • 8-Punkt LED-Ringlicht mit Leuchtstärkenregelung und integrierter drehbarer Streulinse.
  • Optionale 5-Punkt LED-Durchlichtbeleuchtung.

Stromversorgung

  • Standardnetzteil (EVP070) - zur Beleuchtungsregelung von Ringlicht oder 360° Winkeloptik.
  • Erweitertes Netzteil (EVP080) - zur Beleuchtungssteuerung von Ringlicht oder 360° Winkeloptik sowie der Durchlichtbeleuchtung des Ergostativs.

Abmessungen

Ergo-Stativ

Lynx EVO Ergo-Stativ (Tischstativ)
  • A = 280 mm
  • B = 420 mm
  • C = max. 670 mm
  • D = 200 mm, abzügl. Arbeitsabstand
  • E = 200 mm

Multi-axis Säulenständer

Lynx EVO mit Multi-axis Säulenständer
  • F = max. 455 mm (184mm*)
  • G = 682 mm - 830 mm
  • H = max. 695 mm
  • I = max. 285 mm, abzgl. Arbeitsabstand
  • J = max. 439 mm

* ohne Plattformbasis.

    Zubehör

    • Smart Cam (mit Software)
    • 360° Winkeloptik
    • Objektive
    • Durchlichtbeleuchtung
    • Verschiebetisch
    • Strichplatten
    Welches Objektiv benötige ich?

    Fünf verschiedene Objektive sind verfügbar (0,45x, 0,62x, 1,0x, 1,5x und 2,0x). Entscheiden Sie sich für das passende Objektiv für Ihre benötigte Vergrößerung und den erforderlichen Arbeitsabstand. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den

    Spezifikationen.
    Welcher Kameratyp wird benötigt um Bilder/Videos aufzunehmen und zu speichern?
    Das Lynx EVO ist für die Verwendung mit der integrierten Smart Cam HD-Kamera konzipiert, die die nahtlose Bild- und Videospeicherung am PC erlaubt. Die Smart Cam ist mit Software zur Bildspeicherung und -beschriftung (uEye Cockpit) ausgestattet, so dass Prüfberichte schnell und mühelos erstellt werden können.
    Welche Software zur Bildbearbeitung ist mit der Smart Cam kompatibel?

    Die im Lieferumfang enthaltene uEye Software besitzt wichtige Funktionen zur Bildbeschriftung und -kennzeichnung sowie zur Einstellung der Kamerasettings und Bildspeicherung.

    Die Software DimensionOne® und pixel-fox® ist als Upgrade für verbesserte Dokumentation, Beschriftung und Messungen am Bildschirm erhältlich.

    Welchen Vorzug bietet der Zoomfaktor 10:1?

    Nutzer können ohne Objektivwechsel in einem größeren Vergrößerungsbereich arbeiten, sparen dadurch Zeit und verbessern ihre Effizienz.

    Welchen Vorzug bietet der parfokale Zoom?

    Ein parfokaler Zoom (auch als Parfokalität bezeichnet) hält das Bild nach dem ersten Fokussieren über den gesamten Zoombereich im Fokus.

    Welche Vorzüge bietet die integrierte Irisblende?

    Die Irisblende des Lynx EVO gibt dem Bediener die Möglichkeit zur Regulierung der Schärfentiefe und Kontrastverbesserung. Dies kann bei der Betrachtung ungleichmäßiger Gegenstände oder schlechter Lichtverhältnisse sehr hilfreich sein.

    Kann ich Filter auf das Objektiv aufsetzen?

    Ja. Das Standardgewinde (52 mm) ermöglicht den Aufsatz von Filtern auf die Objektive 0,45x, 0,62x und 1,0x.

    Ist das Zubehör für das Lynx Original Vorgängermodel mit dem Lynx EVO kompatibel?

    Nein. Das Lynx EVO stellt eine völlig neue Gerätegeneration okularloser Stereomikroskope dar. Es besitzt eine größere Fülle von Merkmalen und Funktionen. Die Komponenten sind daher nicht mit dem Lynx-Originalsystem kompatibel.

    Welche Beleuchtungsoptionen gibt es?

    Das regulierbare LED-Ringlicht ist mit einer verstellbaren Streulinse versehen, die das Licht für stark reflektierende Oberflächen weicher macht.

    In Verbindung mit dem Ergo-Stativ gestattet die optionale Durchlichtbeleuchtung die Betrachtung einer größeren Palette von Gegenständen (z.B. transparente Teile oder Präparate im Life Science-Bereich).

    Welche Vorzüge bietet das Lynx EVO bei der Inspektion von PCBs (Lötstellen)?

    Das Lynx EVO wird vielfach in der Prüfung von PCB-Elektronikteilen eingesetzt. Das okularlose Design liefert hervorragende Bilder in 3D, und die verbesserte Tiefenwahrnehmung erleichtert die Hand-Augen-Koordination. Bediener können auch über einen langen Zeitraum ermüdungs- und belastungsfreier arbeiten als mit einem herkömmlichen Stereomikroskop mit Okularen.

    Die um 360° drehbare Winkeloptik ist das ultimative Inspektionszubehör. Es erlaubt die rotierende 360°-Betrachtung des Gegenstands (im Winkel von 34°) und findet vielfach Einsatz in der Inspektion von bestückten Leiterplatten. Die drehbare Schrägsicht gestattet die detailgenaue Betrachtung aller wesentlichen Aspekte von Lötstellen, wie z.B. Oberfläche, Lotfluss, Lotpaste, Lotverbindung, Sitz der Komponente, etc.. Der Bediener kann mühelos zwischen Schrägblick und herkömmlichem, senkrechtem Blick wechseln. So ist ein besonders flexibles Arbeiten möglich.

    Ist das Lynx EVO für den Einsatz in einer "Laminar Flow Box" geeignet?

    Ja – eine große Anzahl von Systeme werden dazu verwendet. Dank des okularlosen Mikroskopkopfes kann Lynx EVO mühelos in einem Reinraumarbeitsplatz oder in einer Sicherheitswerkbank (Laminar Flow Box) eingesetzt werden. Das Lynx EVO wird direkt hinter der versenkbaren Sicherheitsglasscheibe positioniert. Präparate oder Mikrokomponenten können problemlos manipuliert oder inspiziert werden. Durch die okularlose Optik haben Sie eine komfortablen Einblick in das Mikroskop.

    Kann das Lynx EVO in Reinräumen eingesetzt werden?

    Ja - Lynx EVO kann in Reinraumumgebungen eingesetzt werden, z.B. bei der Herstellung von medizinischen oder medizintechnischen Geräten oder Komponenten. Durch sein okularloses Design ist die Gefahr der Kontamination durch mehrere Bediener beim Lynx EVO minimal, da die Bediener nicht mit Okularen in Kontakt kommen. (die Augen oder eine Brille nicht direkt ans Okular halten)

    Wie funktioniert das Lynx EVO?

    Das Lynx EVO ist ein echtes optisches Stereomikroskop. Farbechte und detailreiche Bilder werden in hoher Auflösung durch den ergonomischen, okularlosen Betrachtungskopf präsentiert. Licht wird von der patentierten Dynascope®-Optik reflektiert und tritt aus dem einzelnen Objektiv (Frontlinse) als doppelter Lichtweg und Strahlengang (Stereo) aus. Dank des großen Durchmessers dieser Austritts-Strahlengänge muss der Bediener zum Betrachten des Objekts seine Augen nicht genau auf einen extrem gebündelten Lichtstrahl ausrichten.

    Das Ergebnis ist ein unglaublich komfortabel zu betrachtendes, hochaufgelöstes Stereobild (3D) - und das ganz ohne Okulare.

    Zwei Strahlengänge (Stereo) werden vom Dynascope®-Betrachtungskopf wiedergegeben. 

    Zwei Strahlengänge (Stereo) werden vom Dynascope®-Betrachtungskopf wiedergegeben.

    Was ist die optische Dynascope®-Technologie?

    Das Lynx EVO ist eine Weiterentwicklung der patentierten okularlosen Dynascope®-Projektionstechnologie von Vision Engineering. Mit der Dynascope®-Technologie sind herkömmliche Okulare überflüssig, der Nutzer sieht ein kontrastreiches, scharfes Bild und profitiert von besonders hoher Bewegungsfreiheit und Bedienerfreundlichkeit.

    Kernstück der patentierten Dynascope-Technologie ist eine sich drehende Multilinsen-Scheibe (Multilinsen Matrix). Auf der Scheibe befinden sich mehr als 3,5 Millionen einzelne Linsen, die als unabhängige Oberflächen das Bild formen. Jede einzelne Linse hat einen Durchmesser von wenigen Mikrometern (1 Mikrometer = 0,001 mm). Die Multilinsen-Scheibe dreht sich mit hoher Geschwindigkeit und verschmilzt so die Millionen einzelner Lichtwege zu einem klaren, aberrationsfreiem Bild.

    Erfahren Sie mehr über die okularlose Dynascope® -Technologie. 

    image

    Produktvorführung

    Erst testen dann kaufen!

    Erfahren Sie mehr >>

    Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an unter +49 (0)8141 401670

    Copyright © 2015 Vision Engineering Ltd | Sitemap | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Impressum Website feedback

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter und benutzerfreundlicher zu machen.
    Erfahren Sie, was Cookies sind und wie diese zu verwalten sind unter AboutCookies.org