Schmuck und Edelsteine

Schmuck ist in vielen Kulturen - von Westeuropa bis nach Asien - eine Investition und ein Zeichen für Reichtum. Er ist ein Statussymbol und in einigen Kulturen ein Messwert und ein Symbol für Liebe und Hingabe zu einem Menschen.

Aus diesen Gründen spielt Schmuck eine wichtige Rolle in unserem Leben. Schmuckstücke werden überall auf der Welt hergestellt. Teure Legierungen und Edelsteine müssen mit großer Sorgfalt bearbeitet und von Hand zusammengefügt werden. Dies ist nur mit einem Vergrößerungsgerät wie z.B. dem Stereomikroskop Mantis möglich.

Die Vergrößerung hilft bei diversen Aufgaben - von der Inspektion bis hin zur Montage, beim Polieren und sogar bei Reparaturen. Bei handgefertigtem Schmuck müssen Ösen, Fassungen und die Krallen, die die Edelsteine halten, gelötet werden.

Edelsteine

Diamantring

Edelsteine sind sehr wertvoll und wechseln meist zehn Mal die Hände, bevor sie im Laden oder einer exklusiven Designer-Boutique verkauft werden.

Es ist daher kein Wunder, dass Schmucksteine manchmal so stark geformt oder bearbeitet werden, dass sie zwar einschlussfrei sind, der Stein aber dafür seinen natürlichen Zustand verloren hat.

Mit dem Inspektionsmikroskop Mantis kann der Fachmann den Stein auf Einschlüsse, Farben und Kontraste prüfen. Gleichzeitig hilft das Mantis, zu stark erwärmte oder behandelte Steine zu identifizieren.

Gewisse Edelsteine wie Tansaniten und blaue Diamanten können von Kopien durch die Betrachtung unter UV-Licht unterschieden werden. Bei dieser Betrachtung treten die charakteristischen Einschlüsse sowie andere Merkmale deutlich hervor.

Eingefasste Edelsteine müssen häufig unter Vergrößerung betrachtet werden. Das okularlose Mikroskop Mantis mit seinem großen Arbeitsabstand ist das ideale Instrument, um Edelsteine in die Fassung zu bringen.

Mit dem Mantis Elite lassen sich Reparaturen und Lötarbeiten wie die Größenanpassung von Ringen mühelos ausführen. Dabei hilft der Revolverkopf mit Schnellwechselmechanismus, mit dem der Nutzer im Nu zwischen zwei Objektiven die Vergrößerung wechseln kann.

Restaurierung wertvoller Kunstwerke

Die Restaurierung wertvoller Kunstwerke erfordert Feinarbeiten, und aufgrund der oft sehr wertvollen Materialien sind Vergrößerungsgeräte hierbei sehr wichtig. Alte Objekte sind oft aus Schildplatt oder Elfenbein gefertigt, deren Handel gesetzlich eingeschränkt ist. Die Restaurierung der vorhandenen Materialien ist daher nicht nur kulturhistorisch wichtig, sondern auch sehr kostspielig. Aus diesem Grund kommen in jedem Bearbeitungsschritt Vergrößerungsgeräte zum Einsatz, die Fehler auf ein Minimum reduzieren.

Häufig werden unter dem Stereomikroskop Mantis auch Gravuren ausgeführt.

Gemälde werden in der Regel unter dem Mikroskop repariert und gereinigt. Das Mantis Elite erfreut sich hierbei großer Beliebtheit. Kaltes LED-Licht spielt eine große Bedeutung. Damit können Künstler und Kunsthandwerker feinere Arbeiten restaurieren, ohne dass sie durch die Wärme beschädigt werden.

Das Mantis ist für diese Aufgabe ideal, da das UV-Licht hilft, die chemische Zusammensetzung neuerer Farben zu identifizieren, die in der Regel auch synthetische Stoffe enthalten, welche unter UV-Beleuchtung auf der Leinwand erkennbar sind. Stativoptionen wie das Bodenstativ erleichtern Restaurateuren die Arbeit an Gemälden.

Vorzüge des Mantis im Juwelierbereich

Das Stereomikroskop Mantis schließt die Lücke zwischen der Lupenleuchte und dem Mikroskop. Der ergonomische Betrachtungskopf vergrößert eher wie eine Lupe als wie binokulare Vergrößerungsgläser (wie bei einem herkömmlichen Mikroskop).

Das ergonomische Mantis-Design hilft Juwelieren, länger präzise zu arbeiten, da der besondere Betrachtungskopf eine Ermüdung und Überanstrengung der Augen auf ein Minimum reduziert.

Weitere Vorzüge sind eine größere Schärfentiefe, so dass sowohl die Ober- als auch die Unterseite des Schmuckstücks gleichzeitig betrachtet werden können; das große Sichtfeld erlaubt die Betrachtung fast der gesamten Werkstückbreite auf einmal, und durch den großen Arbeitsabstand können Werkzeuge wie Lötkolben und Zangen auch unter dem Mikroskop verwendet werden.

Mögliche Produkte

Stichpunkte

  • Inspektion
  • Qualität
  • Schmuckherstellung

Anwendungsbeispiele

  • Fassung von Steinen
  • Schmuckherstellung
  • Begutachtung von Edelsteinen
  • Diamantengraduierung

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an unter +49 (0)8141 401670

Copyright © 2015 Vision Engineering Ltd | Sitemap | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Impressum Website feedback

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter und benutzerfreundlicher zu machen.
Erfahren Sie, was Cookies sind und wie diese zu verwalten sind unter AboutCookies.org